OSX – Das SkyDrive Icon aus dem Dock ausblenden

Seit dieser Woche gibt es eine SkyDrive-App von Microsoft für Apples OSX. Prima Sache für alle, die noch ein paar GByte Cloud-Speicher benötigen.

Dropbox, GoogleDrive und Cubby sind nur einige andere Dienste, die in der Cloud arbeiten und einige GByte zusätzlichen Speicher bringen; allerdings werden bei diesen Anbietern nur die Icons in der oberen Infoleiste auf dem Desktop eingeblendet …

… Meiner Meinung reicht die Anzeige dort auch; ich benötige nicht noch ein zusätzliches “großes” DockIcon für diese Dienste.

Leider lässt sich bei der SkyDrive-App das Dock-Icon standardmäßig nicht ausblenden.

 

Mit dieser kleinen Anleitung geht das jedoch (auf zwei Verschiedene Arten):

1. die schnelle und einfachste Methode geht mit Hilfe des Terminals:
   – einfach im Terminal folgenden Code einfügen und ausführen:
    “defaults write /Applications/SkyDrive.app/Contents/Info.plist LSUIElement 1”

 

2. die ausführliche Methode:
   – Rechtsklick auf die SkyDrive-App (im Ordner /Programme) … und “Paketinhalt zeigen”

   – Ein neues Fenster öffnet sich; in diesem geht ins Unterverzeichnis /Contents

   – Rechtsklick auf die Datei Info.plist … und “Öffnen mit" … einem Texteditor deiner Wahl (z.B. Textedit)

   – Im unteren Drittel der Datei ist ein Eintrag “<key>LSUIElement </key>”
     In der Zeile darunter muss der Wert bei “<string>0</string> von “0” auf “1” geändert werden

SkyDrive-1-0

   – Datei speichern und dann SkyDrive neu starten … das wars …

Leave a Response