Amazon verkauft jetzt auch Lebensmittel …

Vor ganz, ganz langer Zeit habe ich bei Amazon mal Bücher gekauft … und da konnte man bei Amazon auch “nur” Bücher kaufen.

Seit gestern kann man bei Amazon jetzt neben Büchern, Technik, Software und vielen anderen Dingen, die man per Paketdienst versenden kann auch Lebensmittel kaufen … zwar abgewickelt über eine exteren Firma Namens froodies, aber meinen wöchtentlichen Einkauf kann ich jetzt theoretisch vom Schreibtisch aus tätigen … und ab 20 Euro bekomme ich die Lebensmittel auch noch kostenlos nach Hause geliefert.

Bei vielen einigen Lebensmitteln kann ich mir das ja gut vorstellen, aber beim Schnitzel z.B. hört es dann für mich eigentlich auf:

image

Vorteile bringt der Kauf über Amazon mit Sicherheit bei Lebensmitteln, die ich nur in Spezialitätengeschäften bekäme oder die nicht immer vorrätig sind; speziell für Kunden, die auf gewissen Inhaltsstoffe achten müssen bzw. wollen (Vegetarier, Veganer etc.) macht der Kauf übers Internet aber mit Sicherheit Sinn…

image

35.000 Produkte aus 25 Kategorien hat aber glaube ich nicht mal der große Supermarkt um die Ecke…

Ich glaube, ich werde mir bei Gelegenheit mal ´nen Wiener Schnitzel mit Bio-Zitrone und zum Nachtisch ein Eis bestellen ;-) … wer selbst mal stöbern möchte:  www.amazon.de/lebensmittel

Leave a Response