Samsung S8500 … Platz auf der mitgelieferten Speicherkarte schaffen …

Die mitgeliefert Speicherkarte des S8500 hat ja bekanntlich nur 1GByte Speicher, von dem bei Auslieferung nur knapp über 100 MByte frei sind.

Wer deutsch spricht und die Navigation für Österreich und die Schweiz nicht benötigt kann problemlos folgende Dateien von der Speicherkarte löschen:

im Verzeichnis /SamsungNavigator/Data/AudioRes

French-Female.mp3.speech 1.188 Kb
Italien-Female.mp3.speech 1.343 Kb

Im Verzeichnis /SamsungNavigator/Data/Maps

Austria.cmpa 133.834 Kb
Switzerland.cmpa 109.299 KB

Wenn diese Dateien alle gelöscht sind bringt das ca. 245.664 Kb = ca. 245 MB mehr Speicherplatz.

Auf die Speicherkarte kann man am einfachsten zugreifen, indem man entweder die Speicherkarte aus dem Handy entnimmt und mit dem mitgelieferten SD-Karten-Adapter an den Rechner oder ein Lesegerät anschließt, oder indem man das S8500 unter >Einstellungen >Verbindung >USB auf >Massenspeicher umstellt und dann an den Rechner anschließt. (Bitte achtet darauf, dass alle Programme auf dem Handy geschlossen sind).

Ich habe die Dateien auf der Festplatte gespeichert und könnte sie dann im Falle, dass ich sie noch benötige wieder auf die Speicherkarte kopieren…

Über kurz oder lang werde ich wohl um eine größere Speicherkarte nicht herumkommen; aber für den Anfang und die ersten Tests reicht der Platz jetzt erstmal…

Schreibe einen Kommentar