HP verkauft 3D-Drucker … DesignJet und DesignJet Color

Für alle die zu viel Geld haben oder einfach kreativ sind hat HP jetzt 3D-Drucker im Programm:

image 
Nicht gerade fürs Handgepäck, aber man kann damit auf Basis von CAD-Dateien elfenbeinfarbige (oder mit dem Color 8-farbige) Objekte aus ABS-Plastik herstellen.

Der Preis wird sich aber leider noch jenseits von 10.000 Euro bewegen; kaufe ich mir erst, wenn der Preis nur noch nen 10tel oder weniger beträgt ;-)

 

PS: Es gäbe da natürlich auch noch das Projekt Makerbot (wir berichteten: /kunden/homepages/6/d655381260/htdocs/nuersel.de/2010/04/diy-3d-dinge-mit-dem-makerbot-bauen/) … Da kostet ein DIY-3D-Drucker schon jetzt nur ein 10tel…

Schreibe einen Kommentar